Internationale Fachkräfte in Elektroberufen finden und beschäftigen

Der Fachkräftemangel hat sich insbesondere in Elektroberufen in den letzten Jahren deutlich verstärkt und wird sich angesichts der demografischen Entwicklung weiter verschärfen. Unternehmen aus der Elektrobranche stehen zudem vor großen Aufgaben.

Anmeldung: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart: Buchungssystem (region-stuttgart.de)

Der Fachkräftemangel hat sich insbesondere in Elektroberufen in den letzten Jahren deutlich verstärkt und wird sich angesichts der demografischen Entwicklung weiter verschärfen. Unternehmen aus der Elektrobranche stehen zudem vor großen Aufgaben. Sie gestalten die digitale Transformation und die Energiewende aktiv mit und benötigen dafür qualifizierte Fachkräfte. Eine große Chance bietet hier die Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland. Kommen diese aus Nicht-EU-Staaten (Drittstaaten), benötigen sie die Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses und ggf. weitere Qualifizierungen in Deutschland.

Unternehmen erhalten hierfür Beratung und Unterstützung von zahlreichen Stellen. Handwerkskammern und IHKs sind Ansprechpartner im Berufsanerkennungsverfahren. Über die beim DIHK angesiedelten Projekte „ProRecognition“ und „Unternehmen Berufsanerkennung“ können Betriebe in Kontakt zu ausländischen Fachkräften mit (Teil-)Anerkennung kommen. Die Welcome Center in Baden-Württemberg sind Anlaufstellen für Unternehmen und ausländische Fachkräfte, wenn diese bereits in Deutschland sind, und unterstützen in allen Fragen der Gewinnung, Beschäftigung und Integration in den Betrieb.

In unserer Online-Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Unterstützungsangebote wahrnehmen können und internationale Fachkräfte in Elektroberufen finden und beschäftigen können.

Themen:

• Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland - Prozesse, Abläufe und Verfahren

• Aus der Praxis einer zuständigen Stelle - Berufsanerkennung in Elektroberufen

• Elektrofachkräfte auch über eine Anpassungsqualifizierung finden

• Unterstützung bei der betrieblichen Integration

Zielgruppe: Unternehmerinnen und Unternehmer, Personalverantwortliche aus Unternehmen mit Personalbedarf in Elektroberufen

Rubrik: internationale Fachkräfte in Elektroberufen

Wann: 20.09.2022 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: online, Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung separat verschickt

Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldung: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart: Buchungssystem (region-stuttgart.de)

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Handwerkskammer Region Stuttgart, der IHK Region Stuttgart, der Welcome Center Heilbronn-Franken, Region Stuttgart, Ostwürttemberg und Ulm/Oberschwaben sowie der Projekte „ProRecognition“ und „Unternehmen Berufsanerkennung“ bei der DIHK Service GmbH.